• Alter Friedhof mit Star Pyramid
  • Blick vom The Mound
  • Landschaft pur...
  • Eisenbahnbrücke über der Firth of Forth
  • Inselchen im Firth of Forth
  • mit alten Verteidigungsanlagen am Firth of Forth
  • westlich von Dundee am Firth of Tay
  • Pictish Symbol Stone in Fife
  • nördlich von Crieff

Übersicht  

schottlandkarte-164

   

Neu bei Amazon:  

cover borders 200

eBook 6,99 Euro

amazon button

   

geboren: 1713 in Edinburgh

gestorben: 1784 in Dover

Kramsayurzbeschreibung: Schottischer Porträt-Maler. Er ist der älteste Sohn des Schriftstellers Allan Ramsey.

Leben

Ramsay lernte zuerst beim schwedischen Maler Hans Huyssing in London und arbeitete danach drei Jahre in Rom. Nach seiner Rückkehr arbeitete er zuerst in Edinburgh. 1757 malte er ein Portrait vom damaligen Fürsten von Wales Georg III, wodurch er in Adelskreisen zunehmend als Porträtist bekannt wurde. 1762 zog er nach London und wurde 1767 zum Hofmaler des mittlerweile zum König gekrönten Georg III ernannt.

Ramsay war durch die Arbeit als Hofmaler stark beansprucht. Sie sicherte ihm ein regelmäßige Einkommen, ließ ihm aber wenig Zeit für andere Werke als Portraits. Auch seinen Stil als Maler konnte er kaum weiterentwickeln. Um die anfallende Arbeit erledigen zu können, griff er auf die Hilfe von Assistenten zurück.

Ramsays Karriere endete, als er sich 1773 bei einem Unfall den rechten Arm verletzte.

   
   
SFbBox by caulfield cup
   

Wer ist online  

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

   

Sponsoren  

  • DFDS

    Unser
    „Tor nach Schottland“
    – mit DFDS auf
    die britischen Inseln

  • Wunderlich

    Gutes noch besser machen – das ist „ver“-Wunderlich
    „complete your BMW“

  • Helsport

    Gut „behüttet“ dank Helsport – Zelte und Expeditions-Zubehör der Extraklasse!

  • Cumulus

    Daunenschlafsäcke
    der
    Extraklasse
     

  • rukka

     
    Motorsport
     Defence & Comfort
     

  • Continental

    Continental
    Get the Grip
    Deutsche Technik
    seit 1871

  • Schuberth


    Spitzentechnologie
    "made in Germany"
     

  • Louis

    Europas Nr. 1
    für
    Motorad & Freizeit
     

   

Auch bei Amazon:  

cover edinburgh 200

eBook 6,99 Euro

amazon button

   
© Schottlandfieber.de