st marys loch leiste
Bildquelle: Copyright by Schottlandfieber.de

st marys loch sDer St Mary's Loch, nordwestlich von Ettrick, ist bereits in der Eiszeit entstanden, wie es die hierfür typische, sichelförmige Form belegt.

Der etwa 4,4 km lange und nur 800 m breite See wird von zahlreichen Flüssen und Bächen aus den umliegenden Bergen sowie dem Zufluss des südlich gelegenen Loch of the Lowes gespeist. Zusätzliches Wasser erreicht St Mary's Loch durch den Megget Water, der Wasser aus dem Megget Reservoirs zufließen lässt.

Am westlichen Ufer verläuft die A708, an der sich auch das James Hogg Monument befindet, eine Statue des Schriftstellers, der so über den See blicken kann. Der berühmte schottische Autor lebte hier in der Gegend und hatte wahrscheinlich schon zu Lebzeiten gerne hier gesessen, da er von dieser Stelle die herrliche Landschaft genießen konnte.

f15-2012-2-001 f15-2012-2-002 f15-2012-2-003 f15-2012-2-004 f15-2012-2-005 f15-2012-2-006 f15-2012-2-007 f15-2012-2-008 f15-2012-2-009 f15-2012-2-010

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

Info's

Detail

an der A708
Ettrick
TD7

N 55°29'32.19"
55.492276

W 3°11'24.92"
-3.190255

ganzjährig

Eintritt frei!

01 parkplatz 13 rollstuhl geeignet      
 
   

Wer ist online  

Aktuell sind 110 Gäste und keine Mitglieder online

   

Filter Borders  

pin touristeninfo camping      
castle kichen whisky early history houses
monument leute flora museen brauerei sonstiges

   
© Schottlandfieber.de