chain bridge honey farm sDie Honigfarm auf englischer Seite des Tweed ist ein reiner Familienbetrieb. Den Grundstein legte 1948 William Selby Robson – ein als Ratgeber für Bienenzucht in der Region tätiger Fachmann.

Sein Sohn, William (genannt Willy), startete dann die erste eigene Zucht und machte sich so das Wissen zunutze, das ihm sein Vater vermittelte. So stellte er nicht nur eine große Menge an Bienenstöcken auf, sondern es gelang dem aufstrebenden Züchter auch, gute Endprodukte zu erzeugen. Nachdem sich Vater William 1971 zur Ruhe setzte, half er noch bis zu seinem 82sten Lebensjahr tatkräftig an der heimischen Zucht mit.

Anfangs verkaufte die Familie den Honig nur so im Wohnhaus und belieferte in erster Linie umliegende Geschäfte. Bedingt durch starke Nachfrage, baute man 1982 nicht nur ein neues Honig-Haus, sondern schaffte auch neue Schleudern an, die bis heute in Nutzung sind. Nur neun Jahre später, 1991, hatte der Betrieb einen derartigen Bekanntheitsgrad erreicht, dass man ein eigenes Besucherzentrum eröffnete. Ab diesem Zeitpunkt war es möglich, alles, was mit Bienen zu tun hatte, selber zu verkaufen.

Im Jahr 2007 hegte man die Erwartung, die Produktion auf über 80 Tonnen zu steigern, was die Errichtung eines größeren Hauses sowie die Anschaffung zusätzlicher Schleudern nötig machte. Heute beliefert man immerhin 350 Geschäfte und hat – neben der Familie – noch 15 weitere Angestellte in Lohn und Brot gebracht. Heute bietet die Bienenfarm den Gästen ein Besucherzentrum mit einem Café der ganz besonderen Art. In einem alten, liebevoll restaurierten Bus werden Kaffee und Kuchen serviert.

s04 2003 001

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

Info's

Detail

an der A698
Horncliffe
TD15 2XT

+44 1289 386362

 www

N 55°45'00.65"
55.750180

W 2°06'16.16"
-2.104489

April-Okt.
tägl. 10.00-17.00 Uhr

Nov.-März
Mo.-Fr. 9.00-17.00 Uhr

Eintritt frei!

01 parkplatz 03 besucherzentrum 09 shop 10 restaurant  
 
   

Wer ist online  

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

   

Filter Borders  

pin touristeninfo camping      
castle kichen whisky early history houses
monument leute flora museen brauerei sonstiges

   
© Schottlandfieber.de