edinburgh bus tours leiste
Bildquelle: Copyright by Schottlandfieber.de

edinburgh bus tours sJedem Besucher von Edinburgh werden neben den unzähligen Lothian Buses die bunten Touristenbusse sofort ins Auge springen. Sie touren quer durch die Stadt und bieten durch das Tageticket die Möglichkeit, an jedem beliebigen Haltepunkt auszusteigen und später an einem anderen wieder zuzusteigen. Mit diesem „Hop-On & Hop-Off"- System erreicht man bequem die diversen Sehenswürdigkeiten und auf dem Weg gibt es Interessantes über die Geschichte von Edinburgh zu erfahren.

Es werden bis zu 6 verschiedene Touren angeboten, die einzeln oder als Kombination buchbar sind:

1. Edinburgh Tour

edinburgh tourHauptmerkmale des grünen Busses sind wohl der Live-Guide (in englischer Sprache) und die Möglichkeit, dass auch Rollstuhlfahrer in den Bus gelangen.

Die Tour (beginnend an der Waverley Bridge) führt durch die New Town (St Andrews Square, Queen Street, Charlotte Square) und über The Mound in die Old Town (Lawnmarket, Grassmarket, Cowgate), weiter nach Holyrood und zurück über einen Teil der Royal Mile (Canongate) wieder zum Startpunkt.
    

2. City Sightseeing Tour

city sightseeing tourAuch diese Tour im roten Bus ist für Rollstuhlfahrer geeignet, wird aber nicht von einem Live-Guide begleitet. Dafür werden die Sehenswürdigkeiten per Audioguide in unterschiedlichen Sprachen erläutert.

Die Tour führt im Großen und Ganzen „nur" durch die Old Town und ist somit ausführlicher in diesem Stadtteil. Die Tour (beginnend an der Waverley Bridge) führt über die Princes Street an der Rückseite des Edinburgh Castle vorbei zum Grassmarket, weiter Richtung Lauriston Place und zurück über die Johnston Terrace zum Lawnmarket. Weiter geht es durch die Chamber Street zur Royal Mile (Canongate) nach Holyrood. Die Tour endet nach einem Bogen vorbei am Calton Hill wieder am Startpunkt.

3. Majestic Tour

majestic tourDie Tour im blau-gelbem Bus ist ebenfalls für Rollstuhlfahrer geeignet und wird wieder mit einem Audio-Guide in verschiedenen Sprachen kommentiert.

Diesmal geht es (beginnend an der Waverley Bridge) in den Norden der Stadt, durch die New Town, vorbei am Royal Botanic Garden in Stockbridge und Newhaven nach Leith zur Royal Yacht Britannia. Weiter führt die Tour über Holyrood durch die Old Town zurück zum Startpunkt.
       
              
    

4. World Heritage Tour

world heritage tourDiese Tour dient der Unterstützung des Weltkulturerbes in Edinburgh. Die orange-braunen Busse fahren von Ostern bis Oktober und bieten, neben der Mitfahrmöglichkeit für Rollstuhlfahrer, wieder Erläuterungen per Audio-Guide in diversen Sprachen an.

Auch diese Tour (beginnend an der Waverley Bridge) führt durch die New Town, doch dann geht es nach Dean Village, vorbei am berühmten Haymarket zur Südseite von Edinburgh. Zurück geht es über die Old Town und die Royal Mile wieder zum Startpunkt.

5. Mac Tours City Tour

mac tours city tourDie Tour im historischen rot-weißen Doppeldeckerbus wird nur in den Sommermonaten angeboten. Bedingt durch die Bauweise sind diese Touren leider nicht für Rollstuhlfahrer geeignet. Der Live-Guide erklärt mit viel Humor und Fachwissen die jährlich wechselnde Route (aktuelle Route bitte am Bus erfragen!).

Die Route für 2013 ist noch nicht veröffentlicht – wird aber nachgereicht.
     
           
        
           

6. Forth Bridge Bus & Boat Tour

forth bridge busAuch diese Tour ist leider nicht für Rollstuhlfahrer geeignet, denn es geht nach South Queensferry und von dort weiter mit einem Boot zur Inchcolm Island, auf der sich die berühmte Ruine der Inchcolm Abbey befindet.

Die per Audio-Guide in verschiedenen Sprachen kommentierte Tour beinhaltet neben dem Bootstransfer auch einen 3-stündigen Aufenthalt auf der Insel, auf der man häufig die niedlichen Puffins (Papageientaucher) beobachten kann.

Tour Tickets

Wie bereits erwähnt, können alle Touren einzeln gebucht werden, oder man entscheidet sich für eine der durchaus lukrativen Kombinationen. Die Tickets gelten jeweils für 24 Stunden und sind im Internet, direkt am Bus auf der Waverley Bridge, oder im Büro der Lothian Buses käuflich zu erwerben.

Neben den Einzeltour-Tickets gibt es das
Grandticket (Tour 1-4) oder
Grandticket Plus (Tour 1-4 + 6) für 2 Tage, sowie
Royal Edinburgh Ticket (Tour 1-4) für 2 Tage + freier Eintritt ins Edinburgh Castle, Royal Yacht Britannia und Palace of Holyrood

Des Weiteren werden mit jedem der o.g. Tickets diverse Preisnachlässe gewährt.

Adressee

Koordinaten

Öffnungszeiten

Info's

Detail

Waverley Bridge
Edinburgh
EH2 2QP

+44 131 220 0770

 www

N 55°57'07.85"
55.952181

W 3°11'31.24"
-3.192011

April-Okt.
tägl. 9.45-17.30 Uhr
alle 20 min.

20 3 pfund
06 gefuehrte tour        
 
   
© Schottlandfieber.de