scourie leiste
Bildquelle: Copyright by Undiscovered Scotland

Wer auf seinem Weg nach Norden ist, für den ist Scourie ein willkommener Zwischenstopp. Aber man kann es leicht verpassen, wenn man nur auf der Hauptstraße bleibt, denn diese führt daran vorbei und man würde nur bei Badcall auf die Küste treffen. Badcall liegt südlich von Scourie und ist für sein Edrachilles Hotel bekannt. Dieses wurde 1835 als Gemeindeunterkunft gebaut. Einige Jahre später errichtete man hier auch einen großen Fischereihafen, den man heute als Station für die Fischzucht in der Badcall Bay nutzt.

Scourie selber präsentiert sich dem Besucher mit einem wunderschönen Steinstrand, der sich bis zur nordwestlich gelegenen Insel Handa erstreckt. Nimmt man vom Ort aus den Weg Richtung Friedhof kommt an einen weiteren – an der Südseite der Bucht gelegenen – Strand.

Dies ist jedoch ein Sandstrand, der von Felsen umrandet wird. Was das Auge hier verwöhnt, ist aber nicht nur der Anblick weißen Sandes, sondern auch der sich einem bietende Blick über die Bucht hinweg auf Scourie. Mit den Bergen im Rücken kann einem dieser Blick auf den Ort schon den Atem rauben! An kaum einem Platz stellt sich „West Sutherland" dem Besucher eindrucksvoller vor. Bei gutem Wetter kann man bis hin zum Ben Stack im Osten blicken.

Der Campingplatz liegt unmittelbar am Ortseingang auf der linken Seite. Stellt also Eure Zelte hier auf und genießt den Blick über die Bucht...dafür müsst Ihr nicht mal vors Zelt gehen – stellt einfach die Tür in die richtige Richtung. Bei einem Spaziergang Richtung Küste könnt Ihr ja auch mal das 1864 errichtete Scourie House besuchen. Es liegt am Scourie Pier am östlichen Ende der Scourie Bay. Der Sinn und Zweck des Hauses ist uns leider noch nicht genau bekannt.

Wer nicht auf Camping aus ist, der folgt einfach der Straße vorbei an der Tankstelle hin zum Scourie Hotel. Dieses weiß getünchte Haus bietet neben Unterkünften auch gutes Essen oder einfach nur ein abendliches Bier. Apropos Tankstelle – denkt an die Entfernungen hier oben und tankt lieber noch mal...wir sind schon mal fast liegen geblieben!

Da sich der Großteil des Dorfes an der alten, am Hotel beginnenden, Straße befindet, ist hier auch am meisten zu sehen. Die am Fuße der nahen Berge stehenden hübschen Häuser und Höfe laden zu einem Spaziergang und einer Foto-Tour ein.

Fährt man von Scourie aus weiter in nördlicher Richtung, so stößt man auf die Laxford Bridge an welcher man sich entscheiden muss, wohin es gehen soll – weiter Richtung Durness oder über den langen Weg ins östlich gelegene Lairg. Bevor man jedoch an der Brücke ist, gibt es noch eine Abzweigung, die einen durch eine wahre Wildnis nach Fangmore, Tarbet und weiter zur Insel Handa bringt.

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

N 58°21'05.53"
58.351537

W 5°09'11.17"
-5.153103

   

Wer ist online  

Aktuell sind 53 Gäste und keine Mitglieder online

   

Filter Highlands-Nord  

pin touristeninfo camping  
castle kichen whisky early history houses
monument leute flora museen brauerei sonstiges

   
© Schottlandfieber.de