aikwood tower sErbaut: ca. 1535
Bauart: Tower House

Besitzer: Sir David Steel, Lord Steel of Aikwood

Dieses Tower House, auch unter der Bezeichnung Oakwood Tower geläufig, errichtete man ca. 1535 für die Scotts of Aikwood, was durch verschiedene Beweise belegt ist. Ein Indiz ist beispielsweise der Stein in der Wand, der das Datum sowie die Initialen der Hochzeit zwischen Robert Scott of Aikwood und Elspeth Murray of Eilbank 1602 zeigt. Der für die Errichtung des neuen Zuhauses benötigte Grund und Boden wurde den Scotts übrigens von Jacob V übereignet.

Im frühen 17. Jh. wechselte der Besitz schließlich zu den Scotts of Harden, einer der einflussreichsten Familien in den Borders in jener Zeit. Deren Clan Chief ernannte man zum Baron of Harden and Oakwood und für die kommenden 300 Jahre blieb das Anwesen in ihrem Familienbesitz. Im Übrigen gehörte der berühmte Sir Walter Scott zu diesem Familienclan, sodass es kaum verwundert, dass er den Aikwood Tower in seinen Werken verwendete.

Ebenso inspirierte das Gebäude seinen Freund, den Poeten James Hogg, der ihn gleichermaßen in diversen Arbeiten nutzte. Dies dankte man ihm später mit einer permanenten Ausstellung im Aikwood Tower, nachdem der Politiker Lord Steel den Tower im Jahre 1990 erworben hatte.

Heute ist Aikwood Tower nach einer mehrfach preisgekrönten Restaurierung in Besitz von Sir Rory David Scott Steel sowie seiner Frau. Seit dem Frühjahr 2011 bieten sie neben Übernachtungsmöglichkeiten viel Platz für Hochzeitsfeiern oder andere Events in den historischen Mauern an.

c01 2014 001

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

Info's

Detail

an der B7009
Selkirk
TD7 5

+44 1750 52253

 www

N 55°31'28.94"
55.524706

W 2°55'14.85"
-2.920792

ganzjährig

nur von außen!

13 rollstuhl geeignet        
 
   

Wer ist online  

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Schottlandfieber.de