• Alter Friedhof mit Star Pyramid
  • Blick vom The Mound
  • Landschaft pur...
  • Eisenbahnbrücke über der Firth of Forth
  • Inselchen im Firth of Forth
  • mit alten Verteidigungsanlagen am Firth of Forth
  • westlich von Dundee am Firth of Tay
  • Pictish Symbol Stone in Fife
  • nördlich von Crieff

Übersicht  

schottlandkarte-164

   

Neu bei Amazon:  

cover borders 200

eBook 6,99 Euro

amazon button

   

 wunderlich

firma klein

tank 001Höhere passive Sicherheit durch Signalwirkung auf der unbeleuchteten Flanke des Motorrades. Aus diesem Grund haben wir uns für diese Version des Tankrucksacks entschieden – wer möchte, bekommt ihn aber auch in herkömmlichem Schwarz.

Die wasserfeste, maßgeschneiderte Gepäckbeförderung mit einem multifunktionalen Befestigungskonzept, das es so bisher noch nicht gab. Eine Grundplatte wird mit wenigen Handgriffen am Fahrzeug befestigt und nimmt den Tankrucksack per Schnellbefestigung auf. Einfach die Haltezunge des Tankrucksacks durch die Aufnahme an der Grundplatte schieben und vorne verschließen.

tank 002Sollte man ihn mal tragen müssen, so geschieht dies mittels eines gut in der Hand liegenden Griffs. Die umlaufende Kordel soll den Tankrucksack im ausgefahrenen Zustand durch Kompression auch dann in Form zu halten, wenn er mal nicht komplett befüllt, der Inhalt aber doch zu umfangreich ist, ihn wieder einzufahren.

tank 003Das Kartenfach wird mit einem wasserdichten Rundum-Reißverschluss (180°) über Eck zur Hälfte geöffnet und ist wend-bar, was zum einen dafür sorgt, dass man Karten in einer vernünftigen Größe leicht hinein bekommt und man sie zum anderen – wenn es auf der Rückseite weitergeht – nicht raus und wieder rein packen muss...man dreht einfach das ganze Kartenfach. Ein kleiner, aber doch schätzenswerter Vorteil (wer schon mal im strömenden Regen eine Karte umschlagen musste, wird verstehen, was ich meine!). Die auf dem Deckel befindliche Kordel mit Reflex-Streifen nimmt z.B. Handschuhe auf, die man sonst einfach auf den Tankrucksack legte und nach dem ersten Windstoß erst mal wieder auf der Straße einsammeln durfte!

tank 004Wie schon bei den Koffertaschen „BagPacker" ist der Innenraum beim „Elephant Save" in einem schon fast leuchtenden, kräftigen Blau gehalten – dieses Konzept von Wunderlich ist einfach GENIAL, denn man sieht besser, was sich im Tankrucksack befindet...bei schwarzem Innenraum hatte ich bislang immer das Gefühl, in eine dunkle Höhle zu schauen, Kleinigkeiten waren oft unauffindbar im Nirwana verschwunden!

tank 005Selbiges gilt für die Seitentaschen, die man mit einem großen Zipper am wasserdichten Reißverschluss auch mit Handschuhen gut öffnen kann.

 

 

 

tank 006Bei diesem Tankrucksack wird einfach an alles gedacht – er verfügt über ein Einschub-Fach im Innenraum, das ein Ersatz-Visier kratzsicher aufnimmt und eine wasserdichte Kabeldurchführung zum Laden von z.B. Handys, Kameras oder ähnlichen elektrischen Gegenständen, die auf der Tour dringend benötigt werden.

Die Reißverschlüsse sind wie bereits erwähnt wasserdicht und mit gut greifbaren Zippern versehen – selbst mit Handschuhen und kalten Fingern tank 007stellt einen das Öffnen vor keinerlei größere Problem und das, was im Tankrucksack ist, bleibt trocken (Wichtig: 100%ige Sicherheit, dass keinerlei Wasser eindringen kann, gibt es nicht und so empfiehlt es sich, den Tankrucksack und seinen Inhalt bei langen Regenfahrten zusätzlich mit der optional erhältlichen Regenhaube zu schützen!)


 

 

Hier könnt Ihr sehen, was Wunderlich selber zu diesem Tankrucksack sagt - Felix Abel erklärt neben der Montage auch noch mal die Vorteile des Elephant: Wunderlich TV

 

Abschließend noch mal die wichtigsten Eck-Punkte des Wunderlich „Elephant Save":

  • Ausziehbar, mit bis zu 25 Litern Maximalinhalt
  • Verkleinerbar (mit umlaufendem Reißverschluss) auf 15 Liter
  • Einhängbarer, spannbarer Kompressionsgummi
  • Zum Betanken mit einem Handgriff abklappbar
  • Bombensicherer Halt und Schutz des Lackes durch Verwendung einer Grundplatte
  • Grundplatte ist ebenfalls schnell abnehmbar, kann aber auch am Fahrzeug verbleiben
  • Einmalige Schnellbefestigung am Fahrzeug mit zusätzlicher OffRoad-Sicherung
  • Sehr großes (A4), wendbares und abnehmbares Kartenfach aus weichem, robustem PVC-Glas. Griffiger ergonomischer Zipper für problem¬loses Öffnen - auch mit Handschuhen. Wasserdichter Rundumrei߬verschluss (180°) für ein leichtes Einlegen und Herausnehmen der Karte.
  • Ergonomische Reißverschlusszipper
  • Ersatzvisier-Fach zwischen Innenfutter und Außenhaut (geschützte Lage hinter schlagfester/formstabiler PVC-Platte)
  • Funktionale Seitentaschen mit sinnvollen Innenfächern
  • Wasserabweisende und schmutzunempfindliche Kabeldurchführung für elektrische Leitungen, wie -Handy-Ladekabel etc.
  • Oben aufgebrachtes ZickZack-Gummi für die schnelle Aufnahme von Handschuhen etc.
  • Blaues Innenfutter sorgt für mehr Übersichtlichkeit und es kann nichts mehr in Ritzen verschwinden
  • Innenverstärkung durch Hart-PVC-Einlage für optimale Form¬stabilität verhindert ein Ausbeulen
  • Wasserabweisendes und schmutzunempfindliches, teflonbeschichtetes CORDURA-Gewebe. Hochfest, abriebsicher und kann nicht ausbleichen
  • Kann mit beiliegenden Tragegurten als Rucksack genutzt werden
  • Ergonomischer Tragegriff
  • Geringes Eigengewicht
  • Grundplatte und Tankrucksack werden getrennt angeboten. Bei einem Fahrzeugwechsel muss nur die Grundplatte neu geordert werden*
  • Made in Germany & Europe

Zubehör:

  • Organizerfach
    (Ordnung und schneller Zugriff auf wichtige Dinge. Geräumig, herausnehmbar (Schnellaufnahem im Tankrucksack integriert) und mit praktischen Fächern/Aufteilung (unter anderem mit Handy-, Sonnenbrillen-, Dokumentenfach).
  • Regenhaube
    (Empfehlenswert beim Transport empfindlicher Geräte und/oder bei Dauerregen)

Zusätzlich in der „Save“-Variante:

  • 3M-SCOTCH Reflexmaterial (wasserfest) in Signalfarben.
  • Schutz der unbeleuchteten Flanke des Motorrades bei Tag und Nacht.
  • Hohe passive Sicherheit.
  • Zusätzliche Reflexkeder.
  • Einzigartiges Design mit hohem Wiedererkennungswert.

 

  • 3M-SCOTCH Reflexmaterial (wasserfest) in Signalfarben.
  • Schutz der unbeleuchteten Flanke des Motorrades bei Tag und Nacht.
  • Hohe passive Sicherheit.
  • Zusätzliche Reflexkeder.
  • Einzigartiges Design mit hohem Wiedererkennungswert.
   

Wer ist online  

Aktuell sind 128 Gäste und keine Mitglieder online

   

Sponsoren  

  • DFDS

    Unser
    „Tor nach Schottland“
    – mit DFDS auf
    die britischen Inseln

  • Wunderlich

    Gutes noch besser machen – das ist „ver“-Wunderlich
    „complete your BMW“

  • Helsport

    Gut „behüttet“ dank Helsport – Zelte und Expeditions-Zubehör der Extraklasse!

  • Cumulus

    Daunenschlafsäcke
    der
    Extraklasse
     

  • rukka

     
    Motorsport
     Defence & Comfort
     

  • Continental

    Continental
    Get the Grip
    Deutsche Technik
    seit 1871

  • Schuberth


    Spitzentechnologie
    "made in Germany"
     

  • Louis

    Europas Nr. 1
    für
    Motorad & Freizeit
     

   

Auch bei Amazon:  

cover edinburgh 200

eBook 6,99 Euro

amazon button

   
© Schottlandfieber.de