sandaSanda Island (gälisch Sandaigh) ist eine kleine Insel im Privatbesitz an der Südspitze der Halbinsel Kintyre, in der Nähe von Southend und Dunaverty Castle und kann an klaren Tagen von der Küste aus gesehen werden.

Nach der Volkszählung von 2001 war Sanda eine von vier schottischen Inseln mit einer Bevölkerung von einer Person. Doch seitdem hat es eine gewisse Entwicklung gegeben und die Bevölkerung der Insel stieg später auf 3 Personen. Im August 2008 allerdings wurde die Insel für den Preis von 3.200.000 Pfund zum Verkauf angeboten, da sich das hier lebende Paar trennte. Schlussendlich wurde die Insel an den Schweizer Geschäftsmann Michi Meier für ca. 2.500.000 Pfund verkauft.

An der Südspitze der Insel befindet sich ein Leuchtturm, der 1850 von Alan Stevenson gebaut wurde.

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

 

N 55°16'55.00"
55.281944

W 5°35'01.00"
-5.583611

   

Wer ist online  

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

   

Filter Strathclyde  

pin touristeninfo camping  
castle kichen whisky early history houses
monument leute flora museen brauerei sonstiges

   
© Schottlandfieber.de