killegray

Die Insel Killegray (gälisch: Ceileagraigh) liegt im Sound of Harris zwischen den Inseln Harris im Norden und North Uist im Süden.

Im Norden der Insel bei Rubha Claidhe befinden sich die Überreste der zerstörten Kapelle Teampull na h-Annait, die wahrscheinlich für die Namensgebung der Insel verantwortlich sind.

Die zurzeit unbewohnte Insel wurde in den Jahren 1861 bis 1931 von gerade mal fünf Menschen bewohnt, sodass man nicht wirklich von einer Übervölkerung des Eilands sprechen kann. Bei der Volkzählung im Jahre 1971 lebten gerade noch 2 Menschen auf der Insel.

Das einzige Haus auf der Insel ist das im 19. Jh. errichtete Killegray House, das im Jahre 1991 renoviert und seitdem als Ferienwohnung genutzt wird. Somit sind neben den im seichten Wasser reichlich vorkommenden Samtkrabben und Hummern ein paar Touristen im Sommer die einzigen Bewohner der Insel.

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

 

N 57°44'24.00"
57.740000

W 7°04'54.00"
-7.081667

   

Wer ist online  

Aktuell sind 101 Gäste und keine Mitglieder online

   

Filter Isle of Harris  

pin touristeninfo camping  
castle kichen whisky early history houses
monument leute flora museen brauerei sonstiges

   
© Schottlandfieber.de