ballygrant
Bildquelle: Copyright by Schottlandfieber.de

Hinweise auf diese, an der Ostseite der Insel gelegenen, Siedlung gibt es bereits aus der Zeit vor den Clearances - somit ist Ballygrant die älteste Siedlung auf Islay. Namen der Umgebung lassen enge Verbindungen zu den Wikingern erkennen, allerdings kommt der Name des Ortes selber aus dem Gälischen - Baile a' Ghràne bedeutet "Stadt des Getreides" und so verwundert es nicht, dass sich hier einst eine Wassermühle befand, die bis zu ihrem Abriss im frühen 20. Jh. Korn zu Schrot verarbeitete. Das Wasserrad fand noch bis in die späten 60iger Jahre hinein als Antrieb einer Sägemühle Verwendung, bevor es durch einen Stromanschluss ersetzt wurde.

Der älteste Teil des Ortes befindet sich an der Kreuzung der Straße von Port Askaig nach Port Ellen und der „Glen Road". In diesem Bereich steht auch das Craigard House (wird immer wieder erwähnt,  leider fehlen uns noch Infos, die wir aber nachreichen!).

Heute sieht man nicht mehr viel von dem, was Ballygrant einst war - die Umgebung scheint optimal für den Anbau von Korn gewesen zu sein und auch eine Mine gab es hier einst - in ihr förderte man vom 17. bis in das 19. Jh. hinein Blei und Silber.

Aber auch Gold wurde hier produziert ... Gold produziert??? Nicht das Gold, an das jetzt der eine oder andere denken mag - die Rede ist von Whisky, dem flüssigen Gold! Lossit Kennels, eine Farm-Distillery mittlerer Größe, produzierte 1826/1827 immerhin fast 55.000 Liter des kostbaren Gutes.

Von 1826 bis 1834 wurde sie durch ihren Gründer Malcolm McNeill betrieben, bis 1852 durch G. Stewart und zu guter Letzt durch John Stuart für weitere 10 Jahre. Somit handelte es sich bei Lossit Kennels um die Farm-Distillery, die am längsten auf Islay überlebte und als letzte geschlossen wurde.

Für den heutigen Besucher von Islay bietet sich dieses kleine, beschauliche Dorf noch immer als Ziel an - neben einem gut bestückten Shop, einem Post-Office und einem Pub bietet es eine ausgesprochen schöne Umgebung, deren Landschaft zu ausgedehnten Wanderungen einlädt.

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

N 55°49'08.97"
55.819158

W 6°09'32.72"
-6.159089

   

Wer ist online  

Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online

   

Filter Isle of Islay  

pin touristeninfo camping  
castle kichen whisky early history houses
monument leute flora museen brauerei sonstiges

   
© Schottlandfieber.de