scottish parliament leiste
Bildquelle: Copyright by Schottlandfieber.de

scottish parliament sErbaut: ca. 1999

Durch den Act of Union im Jahre 1707 wurde das schottische Parlament mit dem englischen zusammengelegt. Die Schotten wurden so für die nächsten 300 Jahre durch das britische Parlament vertreten, was viele Schotten oftmals ändern wollten.

Nach den Ölfunden in der Nordsee in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts entbrannte der Wunsch nach einer eigenen Volksvertretung erneut, da viele Schotten sich benachteiligt fühlten. 1979 war es endlich soweit und in einem Referendum stimmte man über die Gründung eines Regionalparlamentes ab. Der Versuch scheiterte und erst 1997 startete man eine zweite Abstimmung. Dieses Mal war eine breite Mehrheit dafür und so wurde 1999 ein schottisches Regionalparlament gewählt.

Die Aufgaben bzw. Rechte des Parlamentes umfassen Bildung, Gesundheit, Landwirtschaft sowie die Justiz. In diesen Bereichen können Gesetze erlassen und teilweise auch die Steuern geregelt werden. Sowohl die Kompetenzen in der Wirtschaft als auch in der Außenpolitik liegen jedoch weiterhin beim britischen Parlament.

Bis 2004 das neue Parlamentsgebäude gegenüber dem Holyrood Palace fertiggestellt war, tagte die Volksvertretung übrigens in der General Assembly Hall am The Mound.

g12-2012-1-001 g12-2012-1-002 g12-2012-1-003 g12-2012-1-004 g12-2012-1-005 g12-2012-1-006

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

Info's

Detail

Horse Wynd
Edinburgh
EH99 1SP

+44 131 348 5000

 www

N 55°57'08.82"
55.952451

W 3°10'27.20"
-3.174223

ganzjährig
Mo.+Fr. 10.00-16.00 Uhr
Di.-Do. 9.00-18.00 Uhr
Sa. 11.00-17.30 Uhr

Eintritt frei!

03 besucherzentrum 04 toiletten 05 behindertentoilette 13 rollstuhl geeignet  
 
   

Wer ist online  

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

   

Filter Edinburgh  

houses kichen monument museen brauerei sonstiges

   
© Schottlandfieber.de