st marys of wedale leiste
Bildquelle: Copyright by Schottlandfieber.de

st marys of wedale church sErbaut: ca. 1875
Konfession: Church of Scotland

Die 1876 fertiggestellte St Mary's of Wedale ersetze fortan die bis zu diesem Zeitpunkt als Gemeindekirche dienende Stow Old Kirk, die letztendlich zu wenig Platz für die Gemeindemitglieder bot. Das alte Gotteshaus war nicht die erste Vorgängerin – in dem Ort gab es seit dem frühen 7. Jh. eine Kirchengemeinde.

Ausgesprochen imposant ist der mehr als 40 m hohe Turm, den man aus dem gesamten Umland sehen kann. Die Kirche errichtete man im Gothic Revival Style, was man an vielen Details der Fassade erkennt. Der Grundriss des Baus in T-Form verfügt – untypisch für ein Gotteshaus, das nach der Reformation erbaut wurde – über eine Apsis. Das Kircheninnere dominieren herrliche Buntglasfenster, die die Firma James Ballantine & Sons fertigte.

Unweit der St Mary's of Wedale – nördlich gelegen – fristet die bereits erwähnte Ruine der Stow Old Kirk ein trauriges Dasein. Des Weiteren finden Besucher außerhalb des Ortes eine Quelle namens St Mary's Well sowie die Überbleibsel einer Kapelle, die auf die Zeit von King Arthur datiert wird.

k33-2012-2-001 k33-2012-2-002 k33-2012-2-003 k33-2012-2-004 k33-2012-2-005 k33-2012-2-006 k33-2012-2-007 k33-2012-2-008

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

Info's

Detail

Galashiels Road
Stow
TD1 2QU

+44 1578 730237

 www

N 55°41'23.63"
55.689896

W 2°51'45.50"
-2.862638

ganzjährig

Eintritt frei!

01 parkplatz 13 rollstuhl geeignet      
 
   

Wer ist online  

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

   

Filter Borders  

pin touristeninfo camping      
castle kichen whisky early history houses
monument leute flora museen brauerei sonstiges

   

In der Umgebung  

   
© Schottlandfieber.de