rhymers tower sErbaut: im 16. Jh.
Bauart: Tower House
Besitzer: Thomas of Ercildoune

Der Namensgeber des Bauwerks, Thomas of Ercildoune, auch geläufig als Thomas „the Rhymer", wurde ca. 1220 in der Provinz Ercildoune geboren. Wann genau er verstarb, ist nicht hundertprozentig sicher, aber man geht von 1298 aus.

Einer Legende nach hatte Thomas die Fähigkeit zu „sehen" von der Königin des Elfenlandes erhalten, die er einst traf. Die Elfenkönigin war auf der Jagd auf dem Grund der Melrose Abbey und verliebte sich Hals über Kopf in Thomas. Er lebte mit ihr sieben Jahre im Land der Elfen und kehrte schlussendlich mit der Gabe des „Sehens" nach Ercildoune zurück.

Thomas machte sich anschließend einen Namen als Poet sowie Prophet und besang unter anderem den Tod von King Alexander III nach dessen Sturz vom Pferd. Viel mehr, außer dass er dieses Unglück „voraussah", ist über Thomas nicht bekannt. Es ist jedenfalls davon auszugehen, dass er gewöhnlich den Leuten um sich herum in Form von Reimen das „Tagesgeschehen" näherbrachte.

Nun aber zurück zum eigentlichen Rhymer's Tower, bei dessen Geschichte zur Erbauung es ebenso rätselhaft zugeht, wie bei der zu seiner Namensgebung. Angeblich sind dies die letzten Überbleibsel eines Castle, das man Thomas of Ercildoune als Wohnhaus zuschreibt. Es scheint jedoch vielmehr so zu sein, dass hier einst ein Gebäude stand, in dem er gegebenenfalls wohnte. Sollte diese Annahme stimmen, kann man von diesem Bau gegenwärtig allerdings nichts mehr sehen, denn die heutige Ruine eines Tower datiert laut Experten auf das 16. Jh. - Thomas lebte im Gegensatz dazu rund 300 Jahre früher!

In der Tat ist nun wirklich nicht allzu viel erhalten geblieben, aber die Ruine liegt direkt an der A68 und gleich nebenan befindet sich der Rhymer's Tower Coffee Shop. Da könnte man also mal schnell anhalten, sich ein paar alte Steine anschauen sowie anschließend noch einen Kaffee genießen.

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

Info's

Detail

Melrose Road
Earlston
TD4 6

N 55°38'09.13"
55.635870

W 2°40'50.35"
-2.680654

ganzjährig

Eintritt frei!

   
   

Wer ist online  

Aktuell sind 120 Gäste und keine Mitglieder online

   

Filter Borders  

pin touristeninfo camping      
castle kichen whisky early history houses
monument leute flora museen brauerei sonstiges

   
© Schottlandfieber.de