moray house leiste
Bildquelle: Copyright by Schottlandfieber.de

moray house sErbaut: ca. 2015

Das elegante Herrenhaus wurde 1628 für die verwitwete Mary, Countess of Home, erbaut. Sie war die Tochter von Lord Darnley, dem Ehemann von Queen Mary. Es ist mit seinen am Eingang befindlichen Zwillingstürmchen eines der eindrucksvollsten Stadthäuser im Stadtteil Canongate.

Wichtige Persönlichkeiten waren zu Gast im Moray House und Geschichte wurde in seinen Gärten geschrieben. Im Jahr 1707 unterzeichnet man in den Gärten den Treaty of the Union (Unionsvertrag) und Cromwell nächtigte hier mehrfach bei seinen Besuchen in Edinburgh.

Als Mary im Jahr 1643 verstarb, erbte ihre Tochter Margaret das Anwesen und es sollte bis in die Mitte des 19. Jh. im Familienbesitz verbleiben.

g08 2012 001

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

Info's

Detail

172 Canongate
Edinburgh
EH8 8

N 55°57'04.17"
55.951159

W 3°10'50.84"
-3.180789

ganzjährig

nur von außen!

13 rollstuhl geeignet        
 
   

Wer ist online  

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online

   

Filter Edinburgh  

houses kichen monument museen brauerei sonstiges

   
© Schottlandfieber.de