greenlaw town hall leiste
Bildquelle: Copyright by Schottlandfieber.de

greenlaw town hall sErbaut: ca. 1831

Greenlaw war von 1698 bis 1904 der Verwaltungssitz der Region Berwickshire – diese wichtige Rolle erkennt man noch heute an der beeindruckenden Greenlaw Town Hall.

Den Auftrag für den Bau gab der Earl of Marchmont 1829, während der Architekt John Cunningham die Ausführung der Planung und die Errichtung übernahm. Der ehemalige Verwaltungsbau, den eine große Kuppel dominiert, ist im Greek Revival Style mit einer symmetrischen Front gehalten.

1904 wurde Greenlaw die Verwaltungsfunktion durch eine Neuregelung der Regierungsbezirke genommen, wodurch auch dieses Verwaltungsgebäude als solches nicht mehr notwendig war. Von nun an nutzte die Gemeinde den prachtvollen Bau als Gemeindehalle – in der Zeit des Zweiten Weltkrieges bot das Gebäude polnischen Soldaten ein Dach über dem Kopf.

Wie universell man den Bau verwendete, ist daran zu erkennen, dass es 1970 im Inneren sogar ein öffentliches Schwimmbad gab. Allerdings kostete die Erhaltung der Greenlaw Town Hall derart viel Unterhalt, dass sie für 16 Jahre komplett geschlossen wurde und anfing, zu verfallen. Ein erfolgreiches Bürgerbegehren bewahrte sie jedoch vor diesem endgültigen Aus – das Bauwerk wurde saniert und heute kann es durch die Kommune wieder genutzt werden.

l06-2012-2-001 l06-2012-2-002 l06-2012-2-003 l06-2012-2-004 l06-2012-2-005

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

Info's

Detail

The Square
Greenlaw
TD10 6

N 55°42'24.61"
55.706837

W 2°27'38.49"
-2.460693

ganzjährig

nur von außen!

01 parkplatz 13 rollstuhl geeignet      
 
   

Wer ist online  

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online

   

Filter Borders  

pin touristeninfo camping      
castle kichen whisky early history houses
monument leute flora museen brauerei sonstiges

   
© Schottlandfieber.de