maxton leiste
Bildquelle: Copyright by Schottlandfieber.de

maxton church sErbaut: ca. 1790
Konfession: Church of Scotland

Etwa 2 km östlich von dem verschlafenen Kleinstädtchen St Boswells liegt am St Cuthbert's Way die nette Landkirche Maxton Parish Church. Höchstwahrscheinlich aus diesem Grund ist auch die derzeitige Kirche, die man ca. 1874 errichtete, dem heiligen Cuthbert geweiht.

Vermutlich gibt es hier schon seit annähernd 1.000 Jahren einen Gebetsplatz. Die St Cuthbert's Church of Mackistun erscheint in Niederschriften während der Regierungszeit von William the Lion (1143-1214) und in der Charta (Gründungsurkunde) 297 im Liber de Dryburgh (Buch von Dryburgh) ist vermerkt, dass John, Bishop of Glasgow, die Gemeindekirche von Maxton 1326 zusammen mit seiner Schirmherrschaft, allen Rechten und Pflichten den Mönchen der nahegelegenen Dryburgh Abbey übereignete, nachdem das Kloster durch die Armee von Edward II bereits 1322 zerstört worden war.

Ursprünglich bestand die Kirche aus einem simplen rechteckigen Bau, der bis 1790 ein strohgedecktes Dach hatte. Das nördliche Querschiff wurde weitaus später, 1866, angebaut und die Sakristei sogar erst 1962. Bedauerlicherweise hat der derzeitige Bau seinen mittelalterlichen Charakter aufgrund seiner Vergrößerung sowie sukzessiven Restaurierung, die ihren Höhepunkt im 19.Jh. erreichte, verloren. Das einzige Detail von architektonischer Bedeutung ist das westliche Eingangsportal an der Südseite. Es handelt sich hierbei um einen Eingang mit Rundbogen, der mit Ornamenten verziert ist. Diese Art von Torbogen stammt normalerweise aus der Mitte des 15.Jh., wobei dieses Exemplar aber aus dem frühen 17. Jh. sein könnte.

Leider ist die Kirche nur nach telefonischer Voranmeldung zu besichtigen. Im Inneren entdeckt der Besucher dann die schönen Buntglasfenster von J.H. Corham, 1914 gestiftet, mit hebräischen und lateinischen Inschriften, die Orgel vom Erbauer Wyven, die Burgerhuys Glocke aus dem Jahre 1609 sowie ein Kriegerdenkmal. Ebenfalls im Gotteshaus befindet sich die Gruft der Kers of Littledean.

Bedingt durch die ständig sinkende Mitgliederzahl der Kirchengemeinde erfolgte 1994 erst ein Zusammenschluss mit der Gemeinde Mertoun und anschließend mit St Boswells. 2006 schloss sich die Newton Church gleichermaßen dieser Verbindung an.

k68-2013-2-001 k68-2013-2-002 k68-2013-2-003 k68-2013-2-004 k68-2013-2-005 k68-2013-2-006 k68-2013-2-007 k68-2013-2-008 k68-2013-2-009 k68-2013-2-010 k68-2013-2-011 k68-2013-2-012 k68-2013-2-013 k68-2013-2-014

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

Info's

Detail

St Cuthberts Way
Maxton
TD6 0RN

+44 1361 882728

 www

N 55°33'55.02"
55.565282

W 2°37'09.93"
-2.619425

ganzjährig,
nach tel. Anmeldung

Eintritt frei!

01 parkplatz 13 rollstuhl geeignet      
 
   

Wer ist online  

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online

   

Filter Borders  

pin touristeninfo camping      
castle kichen whisky early history houses
monument leute flora museen brauerei sonstiges

   
© Schottlandfieber.de